Blog - Tipps

Lila Highlight

Lavendel im Garten

Ob im Beet im Garten oder im Kübel auf dem Balkon oder der Terrasse – Lavendel fällt sofort durch seinen aromatischen Duft und seine leuchtende , meist lilanen Blüten auf. Diese werden im Sommer gerne von Bienen, Hummeln und Schmetterlingen aufgesucht.
Lavendel liebt einen sonnigen Standort in leichtem Boden. Er kann am besten jetzt im Frühjahr oder im Herbst gepflanzt werden. Die gängigen Sorten sind winterhart. Falls der Lavendel in Kübeln gepflanzt wurde, sollte er in der kalten Jahrezeit geschützt gestellt werden und mit Jute oder Kokos eingewickelt werden.

Wissenswertes

Wunderwaffe LAvendel

Lavendel kann für allerlei Wohltuendes verwendet werden:

  • Lavendelöl für Wunden & Hautunreinheiten
  • Lavendeltee zur Beruhigung & für einen erholsamen Schlaf
  • Lavendelbad zur Beruhigung & für einen erholsamen Schlaf
  • Lavendelkissen zur Beruhigung & für einen erholsamen Schlaf
  • Lavendelöl und -essig
  • Lavendel als Gewürz
  • Lavendelbutter
  • Lavendel-Antimückenspray
  • Lavendelseife
  • Lavendelsäckchen gegen Motten im Kleiderschrank

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Verwandte Themen

I

Kontakt

Erzählen Sie uns von Ihrem grünen Projekt

Copyright © 2020 |

Scroll to Top